Schlüssigkeits-Schreiben (Bewilligungen)

Stand am  21.04.2017

Fonds WEST

Aktuell  gehen „Schlüssigkeitsschreiben“ für Vereinbarungen ein, die  Anfang September 2016 an das BAFzA in Köln gegangen sind (betr. Materielle Leistungen)
– (das entspricht einer Bearbeitungsdauer von ca. 8 Monaten).

Aktuell  gehen „Schlüssigkeitsschreiben“ für Vereinbarungen ein, die  Anfang September 2016 an das BAFzA in Köln gegangen sind (betr. Rentenersatzleistungen)
– (das entspricht einer Bearbeitungsdauer von ca. 8 Monaten).

Fonds OST

Aktuell  gehen „Schlüssigkeitsschreiben“ für Vereinbarungen ein, die Ende Februar 2017 an das BAFzA in Köln gegangen sind (betr. Materielle Leistungen)
– (das entspricht einer Bearbeitungsdauer von ca 2 Monate. In der kommen Zeit wird sich die Bearbeitungsdauer in der Fondgeschäftsstelle auf ca. 2-3 Monat verlängern).

Aktuell  gehen „Schlüssigkeitsschreiben“ für Vereinbarungen ein, die  Mitte März 2017  an das BAFzA in Köln gegangen sind (betr. Rentenersatzleistungen)
– (das entspricht einer Bearbeitungsdauer von ca 1 Monat. In der kommen Zeit wird sich die Bearbeitungsdauer in der Fondgeschäftsstelle auf ca. 2-3 Monat verlängern.)

Diese Informationen werden einmal pro Woche aktualisiert.